Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden…

  • Europawahl: Was wollen welche Parteien für Mieter
    An 9. Juni 2024 ist Europawahl! Als wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger bestimmen Sie die Abgeordneten, die in den kommenden fünf Jahren zusammen mit den Regierungsvertreterinnen und -vertretern der EU-Mitgliedstaaten neue Gesetze entwerfen und verabschieden. Der Berliner Mieterverein hat den demokratischen Parteien Fragen über die wichtigsten Themen aus Sicht der Mieterinnen und Mieter gestellt, sogenannte Wahlprüfsteine. Vom Grundrecht auf Wohnen über eine Regulierung von Privatisierung und Kurzzeitmieten bis hin zum gleichberechtigten Zugang auf energieeffizientes Wohnen. Lest […]

    Weiterlesen

  • Historischer Tiefstand bei Sozialwohnungen
    Gesamtbestand geht trotz Verdoppelung der Förderzahlen zurück Obwohl sich die Zahl der bewilligten Sozialwohnungen innerhalb eines Jahres auf fast 50.000 verdoppelt hat, ist die Gesamtzahl dieser Wohnungen um 15.300 auf 1,072 Millionen zurückgegangen. Das geht laut Presseberichten aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor.„Auch 2023 konnte der Rückgang der dringend benötigten Sozialwohnungen nicht gestoppt werden, trotz Milliarden Förderung durch den Bund und großer Versprechen im Koalitionsvertrag. Den Kern des […]

    Weiterlesen

  • Sozialer Klimaschutz in Mietwohnungen
    Die Mieten steigen flächendeckend rasant an, die Wohnkostenbelastung vieler Mieterhaushalte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen. Besonders hohe Energiekosten und klimaschädliche Treibhausgase entstehen in schlecht gedämmten Gebäuden. Energetische Modernisierungen schaffen hier Abhilfe. Doch die Sanierungsrate ist auf einem Rekordtief und Modernisierungen führen durch die von Mietenden zu zahlende Modernisierungsumlage zu steigender Warmmiete, obwohl die Heizkosten sinken. Eine vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und dem Deutschem Mieterbund (DMB) in Auftrag gegebene Studie des Instituts für […]

    Weiterlesen

Mieterverein Hagen e.V.

Geschäftsstelle Hagen:

Frankfurter Straße 74
58095 Hagen

Sprechzeiten der Rechtsberatung nur nach Termin:

Montag bis Donnerstag8.00 – 17.00 Uhr
Freitag8.00 – 13.00 Uhr
Samstag8.30 – 12.30 Uhr